Auch ein Schnittmuster das ich schon lange im Kopf hatte, ist die Phoenix Blouse von Hey June Handmade. Ein einfaches Top, aber halt kein Basic aus Jersey, sondern eine etwas schickere Version aus Webware.

Der Stoff ist von Atelier Brunette, sehr dünn und weich und sehr angenehm zu tragen an den warmen Tagen.

Die Bluse ist ein süßes und lässiges Top im „Boho-Stil“. Der Schnitt enthält 2 Varianten. Variante 1 verfügt noch über einen ¾ Ärmel, während Variante 2 ein einfaches Top ist. Beide Ansichten haben einen Einsatz vorne mit einer Schlitzöffnung. Hinten wird die Bluse mir einer Passe gearbeitet und einer Raffung im Rückenteil.

Außerdem kann man zwischen 2 längen wählen. Der Schnitt biete somit sehr viele Möglichkeiten.

Ich mag die fertige Bluse wirklich sehr und heute Abend wird sie erstmal zu Konzert von Pink ausgeführt.